Anmeldebedingungen

Kurse

Ihre Anmeldung kann schriftlich (Dance to Dance, Gerbergasse 13, 4001 Basel) oder per Anmeldeformular erfolgen und ist verbindlich. Wir können keine Abmeldungen akzeptieren.

Wir behalten uns vor, bei ungenügender Anzahl von Anmeldungen einen Kurs ausfallen zu lassen. Die Teilnehmer, welche sich für diesen Kurs angemeldet haben, werden kontaktiert.

Die Kursgebühren sind am ersten Kursabend vor Kursbeginn mit EC-/Postcard oder in bar zu bezahlen. Mit gültigem Schüler- oder Studentenausweis gewähren wir 10% Ermässigung auf alle unsere Kurspreise. Auf Kinder- und Jugendkurse wird diese Ermässigung nicht gewährt.

Für unsere Kurse können Sie sich als Einzelperson anmelden. Wir versuchen am ersten Abend die Anzahl der Damen mit der der Herren auszugleichen, übernehmen für den Rest des Kurses aber keine Verantwortung.

Nicht besuchte Unterrichtsstunden werden nicht zurückerstattet. Die Lektionen können in der gleichen Kursart und -stufe nachgeholt werden, sofern der betreffende Kurs im gleichen Quartal stattfindet. Dies gilt nur für Tanzkurse mit mehreren Lektionen, Spezialkurse und Workshops sind davon ausgenommen.

Bei nicht fortlaufenden Kursen mit sechs oder mehr Lektionen können Sie den absolvierten Kurs im Anschluss direkt wiederholen. Sie erhalten eine Ermässigung von 1/3 des aktuellen Kurspreises.

Privatlektionen

Im Verhinderunsfall sind vereinbarte Privatlektionen mindestens 24 Stunden vor Lektionsbeginn beim Tanzlehrer abzumelden. Nichterscheinen oder verspätete Abmeldungen müssen wir verrechnen.

Es besteht kein Anspruch auf alleinige Nutzung eines Tanzsaals, d.h. es ist möglich, dass gleichzeitig im gleichen Raum andere Privatlektionen stattfinden.

Abonnemente

Abonnemente für Kurse verfallen nach 3 Monaten.

Abonnemente für Privatlektionen verfallen nach einem Jahr.

Nicht bezogene Lektionen von Abonnements werden nach Ablauf nicht zurückerstattet und können nicht mehr bezogen werden.

Animation fall back